Sahnespender

Sahnespender sind ein nützlicher Helfer und das nicht nur in der Gastronomie. In Haushalten finden sie immer mehr Anklang. Vor allem in deutschen Haushalten steigt der Sahnekonsum, besondern in den Wintermonaten.

Die Funktion des Küchenhelfers ist relativ einfach, denn mit Hilfe von Lachgas wird flüssige Sahne schnell zu frischer steifer Sahne verwandelt. Du kannst die Sahne nach Belieben portionieren und auf Deinen Süßspeisen verteilen. Neben Süßspeisen lassen sich auch warme Speisen hervorragend dekorieren.

Du kannst zwischen zwei unterschiedlichen Varianten an Sahnesyphons wählen:
Einige Modelle verfügen über einen Hebel zur einfachen Nutzung. Das andere Modell ist mit einem Druckknopf versehen. Die Sahnebereiter unterscheiden sich lediglich in der Funktion, jedoch nicht durch die Qualität. Somit stellen Sahnesyphons sich als einen ansprechenden Helfer heraus und sind ein Muss in jedem Privathaushalt.

Sahnesyphon

Welche Arten gibt es?

Aluminium, Edelstahl & Plastik

Möchtest Du Dir einen Sahnebereiter kaufen, so wirst Du von Angeboten oftmals erschlagen.  Du solltest Dir vor dem Kauf einen Überblick verschaffen. Aus welchem Material sollte Dein Sahnesyphon bestehen? Was erwartest Du von diesem und wie hoch ist Dein Budget? Du hast die Wahl zwischen unterschiedlichen Spendern aus unterschiedlichen Materialien:

  • Edelstahl
  • Kunststoff
  • Aluminium
  • Druckknopf
  • Hebel

Sahnespender können mit unterschiedlichen Bedienelementen versehen sein, ebenso verfügen Sahnespender über unterschiedliche Fassungsvermögen. Zudem solltest Du Dir bereits vor dem Kauf Gedanken bezüglich der Reinigung machen. Wichtig ist, dass die Reinigung des Spenders gründlich und zudem einfach vorgenommen werden kann. Bleiben Rückstände in Deinem Gerät enthalten, so können sich schnell Keime oder Bakterien bilden. Empfehlenswert ist beim Kauf eines Sahnespenders, dass sich dieser komplett auseinandernehmen lässt und die Teile für die Reinigung in heißem Wasser einfach zu reinigen sind.

Aluminium

Sahnespender aus Aluminium sind günstig und langlebig.

Foto: © Pixabay.com – PublicDomainPictures

Funktionen im Überblick

Die Bedienung eines Sahnebereiter ist kinderleicht. Ein Sahnespender kann über unterschiedliche Füllmengen verfügen, wobei die Standardfüllmenge bei 500ml liegt. Damit Du die Sahne steif bekommst, benötigst Du eine Lachgas Kapsel.  Einige Gaskapseln unterstützen nur bestimmte Sahnespendermodelle, daher empfehlen wir immer die Herstellerinformationen zuvor zu lesen. Meist sind die Gaskapseln beim Kauf des Sahnespenders nicht enthalten und müssen von Dir separat erworben werden.

Die meisten Sahnespender lassen sich nach folgenden Schritten bedienen:

  • Die Schlagsahne in den Füllkörper geben
  • Den Kopf des Schlagsahnebereiter anbringen
  • Die Gaskapsel in die Kartusche geben und auf den Sahnespender aufschrauben, bis ein Zischen ertönt
  • Nun den Sahnespender kräftig schütteln, sodass die Sahne steif wird

Kosten

Verschiedene Modelle und Variationen im Überblick

Sahnespender lassen sich in unterschiedliche Preisklassen unterteilen. Der Preis beginnt oftmals bei 25 Euro und erreicht für ein professionelles Gerät schnell mal 100 Euro. Wichtig ist, dass der Sahnespender aus hochwertigem Material besteht. Beispielsweise besteht der Thiru Sahnespender komplett aus Aluminium und hat nicht nur funktionell einiges zu bieten, sondern ist auch nach langer Verwendung rostfrei.
Die Sahnespender von Aldi und Lidl liegen je nach Füllmenge preislich zwischen 25,00 und 90,00 Euro.

Anzumerken ist, dass grundsätzlich drei Materialien bei Sahnespendern zum Einsatz kommen:

– Plastik
– Edelstahl
– Aluminium

Plastik Sahnespender sind hierbei die günstigsten, sind allerdings nicht für einen langfristigen Gebrauch geeignet. Sahnespender aus Aluminium und Edelstahl sind eher für einen langfristigen Gebrauch geeignet, da sie einen höheren Qualitätsstandard bieten.

Kosten Sahnespender

Sahnekapseln

Damit Du mit Deinem Sahnespender arbeiten kannst benötigst Du Gaskapseln. Man könnte meinen, dass es sich hierbei um Kapseln, gefüllt mit Sahne handelt, doch dies ist nicht der Fall. In den Kapseln befindet sich Lachgas. Möchtest Du Deinen Sahnespender benutzen, so musst Du zu Anfang die Kapseln kaufen. Diese gibt es preiswert im Fachhandel oder Internet. Wichtig ist hierbei, dass Du die richtigen Kapseln für Deinen Sahnebereiter erwirbst. Es handelt sich meist um Einweg-Kapseln, sodass Du sie nach dem einmaligen Gebrauch entsorgen musst. Positiv anzumerken ist, dass Du die Kapseln über Jahre lagern kannst, da sie nicht ihre Wirkung verlieren. Ebenso musst Du Dir keine Sorgen machen, dass die Kapseln einen Einfluss auf den Geschmack der Sahne haben. Lachgas ist geschmack- und geruchslos.

Gaskapseln für den Sahnespender

Foto: amazon.de

Der Thiru Sahnespender

Der beste Allrounder

Der Thiru Sahnespender zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung und einem hohem Qualitätsstandard aus. Die Reinigung des Schlagsahnebereiters ist unter heißem Wasser schnell erledigt. Mit einer Kapazität von 500ml, ist durch den Einsatz einer Gaskapsel genügend Sahne steif, um eine ganze Familie mit köstlicher, frischer Sahne zu beglücken. Die Sahne bleibt Dank des hochwertigen Materials bis zu 3 Tage im Kühlschrank frisch.
Das ansprechende, hochwertige Design überzeugt schnell. Der rutschfeste Kopf lässt keinerlei Wünsche offen und garantiert einen festen Halt beim Bedienen des Spenders. Weiterhin bietet der Sahnespender folgende Vorteile:
Enthalten sind 3 Edelstahl Aufsätze mit denen man die Sahne nach Bedarf portionieren und ansprechend dekorieren kann.
Hochwertiges Aluminium – Rostfrei
In der vorhandenen Netztasche kannst Du die Aufsätze verstauen, sodass sie immer griffbereit sind.
Der Sahnespender ist nicht nur für den Einsatz in der Gastronomie hervorragend geeignet, sondern kann auch in Privathaushalten problemlos eingesetzt werden.
Das Beste – beim Kauf erhältst Du 100 Rezepte als eBook inklusive.
Auf Amazon wird der Thiru Sahnespender als Modell mit dem besten Preis- Leistungsverhältnis gelistet.

Wenn Du auf der Suche nach einem handlichen, günstigen, qualitativ hochwertigen Sahnespender bist, dann ist der Thiru Sahnespender genau das Richtige für Dich. So bereitest du ganz einfach leichte Espumas, Appetizer und Desserts zu.

Hier geht es zum Thiru Sahnespender
Sahnespender

Sahne lässt sich mit unterschiedlichem Fettgehalt kaufen. Benutzt Du ein Sahnesyphon, ist die beste Wahl Konditorsahne. Durch den hohen Fettgehalt wird die Sahne wesentlich schneller fest, als Sahne mit nur 30% Fett.

Sahne im Handumdrehen selber gemacht

Der Küchenhelfer wurde so hergestellt, dass Nutzer einfach mit dem Gerät umgehen können. Des Weiteren muss sich das Sahnesyphon preislich keinesfalls verstecken. Er ist günstig und hat alles was man für die Zubereitung von Sahne benötigt inklusive. Zu den besonderen Highlights gehört, dass ein eBook mit köstlichen Rezepten gleich mitgeliefert wird. Ein Sahnespender, der eine Empfehlung wert ist und eine lange Lebensdauer verspricht.

Sahnespender Aufbau

Vorteile

Der Thiru Sahnespender hat zahlreiche Vorteile zu bieten. Hier ein Überblick.

  • 3 Edelstahl Aufsätze inklusive einer Netztasche
  • elegantes, ansprechendes und hochwertiges Design
  • rutschfester Kopf, für eine einfache Handhabung
  • Füllmenge, grandiose 500ml
  • 100 Kuchen- und Dessertrezepte als eBook inklusive
  • geeignet für Einsätze in Gastronomie und in Privathaushalten
  • bestes Preis- Leistungsverhältnis auf Amazon unter den Sahnespendern

Sahnespender Lidl

Lidl bietet in seinem Online-Shop unterschiedliche Sahnespender an. Es werden kleine Sahnespender mit einer Füllmenge von 500ml angeboten, aber auch Modelle
mit einer Füllmenge von 1,0 l. Bei Lidl kann man so beispielsweise den iSi Sahnespender mit einer Füllmenge von 0,25 l kaufen. Allerdings bietet Lidl hierbei keine Edelstahl Aufsätze und nur eine kleine Füllmenge. Auch ist nur ein Dekoraufsatz inklusive und für diesen keine Netztasche vorhanden.

Sahnespender Aldi

Auch Aldi bietet Sahnespender zum Kauf an. Hierbei bietet der Discounter ein baugleiches iSi Modell, den iSi Whip, welcher inklusive einem Plastik Aufsatz und einer kleinen Reinigungsbürste geliefert wird. Auch hier beträgt das Volumen 0,25 l. Leider ist keine Netztasche inklusive. Auch passen nicht alle Lachgas Patronen in den Sahnespender, da iSi eigene Modelle anbietet, die meist preiswerter sind, als herkömmliche.

Praktische Tipps 

Schokosahne, ein besonderer Genuss

Wenn du problemlos klassische Sahne, köstliche Sahnekreationen und Desserts auf Sahnebasis kreieren möchtest, ist der Küchenhelfer genau das richtige für dich. Mousse au Chocolat ist der Klassiker und schmeckt immer. Besorge Dir einfach etwa 150 g dunkle Schokolade und 200 ml Sahne, dann brauchst Du  noch 100 ml Milch und 25 g Puderzucker. Schmelze die Schokolade in einem Topf und gebe dann die Milch und die Sahne hinzu. Als Letztes musst Du noch den Puderzucker dem Ganzen hinzugeben. Ein Tipp von mir wäre, dass Du die warme Flüssigkeit nun durch ein Sieb gibst damit keine Klümpchen entstehen. Gebe nun alles in Deinen Sahnespender und schüttel diesen kräftig. Am besten stellst Du das Gerät nun noch für etwa 2 Stunden in Deinen Kühlschrank, damit die Mousse schön fest wird.

Leckereien, die Du kennen solltest

Bei zahlreichen Desserts und Soßen stellt das Gerät eine große Bereicherung dar. Folgende Leckereien lassen sich mit dem Sahnesyphon einfach kreieren:

  • Tiramisù
  • Amaretto Topping
  • Marzipan Ingwer Topping
  • Pina Colada Creme
  • Mango Espuma

Reinigung des Sahnespenders

Der Küchenhelfer lässt sich in der Regel hervorragend mit warmem Wasser reinigen. Einfach den Spender soweit dies möglich ist auseinander schrauben und abwaschen. Es ist nicht immer einfach in die letzte Ecke zu gelangen, um den Sahnespender perfekt zu reinigen, da auch oftmals hartnäckige Rest vorhanden sind. Hier hätte ich einen genialen Trick für Dich. Lege den Aufsatz Deines Sahnespenders in Wasser mit einer Gebissreinigungstablette. Lasse dies über Nacht stehen und am nächsten Morgen hat sich der hartnäckige Dreck gelöst. Nun noch einmal mit klarem Wasser abspülen und der Sahnespender ist fertig für seinen nächsten Einsatz.

Fazit

Sahnespender sind eine hervorragende Anschaffung, denn mit diesen lässt sich frische Sahne im Handumdrehen zubereiten. Ebenso kann man Süßspeisen mit einem Sahnespender einfach dekorieren. Wichtig ist, dass man sich für das richtige Material entscheidet und auf die Wahl des Fassungsvermögens achtet. Des Weiteren sollte sich der Sahnespender einfach, am besten in der Spülmaschine reinigen lassen. Empfehlenswert ist der Thiru Sahnespender, der über alle wichtigen Funktionen verfügt.